GMS Web-Interface

Ihre Schnittstelle ins Unternehmen

Kurzbeschreibung                               

 

Das GMS Web-Interface ist eine eigenständige Anwendung. Es ermöglicht allen Mitarbeitern eines Unternehmens mittels ihres Webbrowsers auf GMS Datenbestände zuzugreifen.

 

Das einfach gestaltete Benutzerinterface ermöglich jedem Benutzer ganz schnell und einfach eine qualifizierte Störung an Ihren Benutzer-Service zu melden, die dann automatisch in den GMS-Entstörungsprozess eingeordnet und weiterbearbeitet werden kann.

 

Im Web-Interface können die Benutzer auch den Bearbeitungsfortschritt ihrer Störungen und Aufträge selbst überwachen und verfolgen.

 

Darüber hinaus bildet das Web-Interface auch nützliche Ergänzungen zu Ihrem Intranet ab. Beispielsweise müssen Sie in Ihrem Unternehmen nicht mehr auf ein komfortables webbasiertes Telefonverzeichnis verzichten.

 

Auf Wunsch werden dem Benutzer auch die vom IT-Service erteilten Benutzerrechte und Privilegien im Web-Interface angezeigt. All dies dient dazu, das Anrufaufkommen im Benutzer-Service zu minimieren und Ihnen dadurch Zeit und somit Kosten zu sparen.

Technik                               

 

Das GMS Web Interface basiert auf der Microsoft® Active-Server-Pages® - Technologie und greift direkt auf die GMS Datenbank zu. Als Betriebsplattform benötigt das GMS Web Interface die Microsoft® Internet-Information-Services 4.0 (IIS 4.0) oder höher.

        Screenshots       

 

Aufträge

 

 

Systemstatus